• Vereinsleben

    UPDATE: INFO zur Jahreshauptversammlung 2021

    leider mussten wir unsere diesjährige Jahreshauptversammlung, die ursprünglich am Freitag, den 05.03.2021 angesetzt war, aufgrund der derzeitigen Corona-Situation verschieben.

    Laut der seit dem 12.09.2021 geltenden 26. CoBelVO ist es uns wieder möglich, eine entsprechende Versammlung durchzuführen. Geltende Regel ist die sogenannte 2G+ Regel, d.h.  in Abhängigkeit von der aktuellen Warnstufe können dann beliebig viele Immunisierte (=Geimpfte und Genesene) sowie  zusätzlich 25 ,  10 oder 5 nichtimmunisierte Teilnehmer (mit gültigem Coronatest)  je nach Warnstufe an der Jahreshauptversammlung teilnehmen.

    Dies ist alles nicht minder kompliziert aber eröffnet zumindest die Möglichkeit in unseren Räumlichkeiten die JHV durchzuführen.

    Als Termin für die Jahreshauptversammlung ist nun Freitag der 05.11.2021 geplant. An diesem Termin hätte auch planmäßig die Mitgliederversammlung stattgefunden. Entsprechende Einladungen werden den Mitgliedern noch zugehen. 

    Wir freuen uns darauf, Euch alle gesund wiederzusehen.

  • Sport,  Vereinsleben

    Westerntreffen / Westernschießen

    In 2022 soll unser  10. Neuwieder Quigley Shoot unter weitestgehend “normalen” Bedingungen durchgeführt werden.  In diesem Jahr konnten wir noch einmal zumindest unser Westernschießen vom 04.  bis zum 08. August 2021. durchführen. Wir hoffen, die Teilnehmer auch im nächsten Jahr gesund wieder zu sehen… 

  • Vereinsleben

    Offener Brief an die Landesregierung

    Die aktuelle Situation der Schließung aller Schießstände, die ja auch unsere Vereinsarbeit existenziell betrifft hat uns bewogen, uns ähnlich wie weitere Vereine, Kreise und  Bezirke landauf landab uns an die Landesregierung zu wenden um dort unseren Standpunkt im Bezug auf die Pandemie und den Umgang mit derselben darzulegen. Den ganzen Brief findet ihr hier: Offener_Brief_an_die_Landesregierung.pdf