• Sport

    Meisterschaften 2021

    Die Vereinsmeisterschaften 2021 sind beendet. 

    Wenn auch die Sportordnung des DSB die Meisterschaft als solche nicht mehr vorsieht und eine Meldungen zu den weiteren Meisterschaften wie der Kreismeisterschaft hiervon nicht mehr abhängig macht, möchten wir die Vereinsmeisterschaft weiter pflegen. Auch im Hinblick auf etwaige Bedürfnisprüfungen seitens der Kreisverwaltung als Aufsichtsbehörde kann eine Meisterschaftsteilnahme auch an der Vereinsmeisterschaft sich nur positiv auf das weitere Bestehen eines Bedürfnisses auswirken.

    Was die Teilnahme an den weitergehenden Meisterschaften angeht bitten wir zu beachten, dass pro Sportjahr die Startgelder für die Meisterschaften  vom Verein nur noch für maximal drei Starts getragen werden. Möglich wären hier z.B. wahlweise

    • Drei Starts beim DSB (z. B. die Disziplinen Luftpistole , Sportpistole und Freie Pistole) damit sind dann alle Meisterschaften von der Kreisebene bis hin zur Deutschen Meisterschaft abgedeckt , oder
    • Drei Starts in der DSU Liga oder
    • Drei Starts bei der Deutschen Meisterschaft der DSU oder
    • Drei Starts im Pokalschießen der DSU oder 
    • Drei Starts beim BDS    

    für das jeweilige Sportjahr.

    Selbstverständlich kann sowohl zwischen den Verbänden als auch zwischen den Meisterschaften variiert werden ( z.B. Ein Start DSB Meisterschaften, ein Start DSU Meisterschaften und ein Start  DSU  Liga ..oder so ähnlich)

    Weitere Starts muss das jeweilige Mitglied selbst tragen, Kosten werden dann im Sepa Lastschriftverfahren mit den Mitgliedsbeiträgen eingezogen.

    Ausgenommen von dieser Regelung sind die Ligawettkämpfe des RSB sowie unsere jugendlichen Mitglieder. Hier  werden die Startgelder weiterhin vollumfänglich übernommen.

    Wir hoffen auf euer Verständnis für diese Maßnahme und um Berücksichtigung bei den Meldungen zu den kommenden Meisterschaften für das Sportjahr 2021

  • Sport

    Absage Meisterschaften 2020

    INFO FÜR ALLE VEREINSMITGLIEDER

    Der Corona-Virus zwingt nun auch den Rheinischen Schützenbund sowie den Deutschen Schützenbund zu Schutzmaßnahmen:

    Die Deutsche Meisterschaft Bogen in Hof (13.-15.03.2020) wurde bereits vorgestern abgesagt. Nun wurden auch alle weiteren Deutschen Meisterschaften des Sportjahres 2020 sowie die Bezirksmeisterschaften 2020 der Kugeldisziplinen abgesagt. Bis auf weiteres finden auch keine Lehrgangs- und Kadermaßnahmen im RSB mehr statt.