Vereinsleben

Maßnahmen gegen Covid 19 Virus

-bis auf weiteres kein Schießbetrieb-

Wie bereits im März geschehen, müssen auch wir Schützen, obwohl wir uns an alle Hygieneregeln gehalten haben, unser Sport kontaktlos ist etc. aufgrund der aktuellen Covid 19 Lage mit steigenden Infektionszahlen erneute Einschränkungen hinnehmen.

An dieser Stelle kurz mal ein Dank an unsere Mitglieder. Ihr habt in vorbildlicher Weise die Hygienekonzepte eingehalten. Leider führte wohl das Fehlverhalten an anderer Stellen zu einem erneut exponentiellen Anstieg der Corona Neuinfektionen, die nun wieder zu Einschränkungen für alle führen. Man kann verschiedener Meinung über Sinn und Unsinn dieser Maßnahmen sein und auch über die Auswirkungen auch in wirtschaftlicher Hinsicht trefflich diskutieren. Nichtsdestotrotz müssen wir das ganze zunächst mal akzeptieren und so umsetzen.

Aufgrund bereits der 12.Corona Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland Pfalz vom 30.10.2020 haben wir daher seit Montag, 02.11.2020  vorerst den kompletten Schießbetrieb eingestellt. Die Grundlage hierfür findet ihr hier:

https://corona.rlp.de/fileadmin/msagd/Gesundheit_und_Pflege/GP_Dokumente/Informationen_zum_Coronavirus/12._CoBeLVO.pdf

sowie in den ergänzenden Auslegungshilfen:

https://corona.rlp.de/fileadmin/rlp-stk/pdf-Dateien/Corona/12._CoBeLVO/Auslegehilfe_311020.pdf

Dies gilt bei uns auch für den Bogenstand (Einzelsportart im Freien …) die ja grundsätzlich möglich wäre. Wir bitten zu bedenken, dass es nun November ist und dann üblicherweise in der Halle trainiert wird. Der Aufwand für einen einzelnen Schützen der neben der Aufsicht dann draußen trainieren würde steht in keinem Verhältnis. Im Sinne der Solidarität unter allen Schützen bitten wir um Verständnis, dass dieses Angebot seitens des Vereines nun ebenfalls nicht beibehalten werden kann

Die mittlerweile 14. Corona Bekämpfungsverordnung, die zum 16.12.2020 in Kraft getreten ist, brachte dann weitere Verschärfungen (Stichwort: vollständiger Lockdown). Selbst Bundesgesetzgebung wie das Sprengstoffgesetz wurde hierzu in diesem Jahr coronabedingt abgeändert. Von einer baldigen Rückkehr zur Normalität kann also momentan keine Rede sein.

Wir hoffen, dass wir dies alles gesund überstehen und informieren euch, sobald wir Neues zur Lage wissen.

Wir hoffen auf euer Verständnis wünschen euch trotz alledem besinnliche Feiertage, einen guten Rutsch und freuen uns darauf euch dann im Frühjahr 2021 wieder alle gesund auf dem Schießstand zu sehen.

DSU Ligarunde 2020/2021 läuft

Das Sportjahr 2020/2021 ist jetzt im Oktober mit der Ligarunde gestartet, Die Pokalschießen in den Schießsportleistungszentren der DSU wurden ja Coronabedingt leider abgesagt. Mit Sonderinfo vom Oktober 2020 hat die DSU unter anderem auf das Verfahren für die Meldung der Ergebnisse der Ligarunde (Aufhebung der Meldefristen) hingewiesen. Zur Sonderinfo gelangt ihr hier.